Ihre Prämien zur Wahl

Behelfsbahnstation, Piko

Der teilweise gealterte Bausatz der Firma Piko kann als kleiner Bahnhof an Strecken eingesetzt werden und enthält einen aufgebockten Wagen, eine Wellblechhütte und einen Holzkiosk mit Zaun.

Prämie wählen

Form-Hauptsignal, einflügelig, Viessmann

Das einflügelige N-Form-Hauptsignal von Viessmann verfügt über einen Unterflur-Kompaktantrieb mit integrierter Zugbeeinflussung. Wartungsfrei dank LED-Beleuchtung, Signalbilder Hp0 und Hp1, Höhe: 66 mm

Prämie wählen

N Schienenbus Beiwagen 998

Der N Schienenbus Beiwagen 998 der Deutschen Bundesbahn aus Epoche IV zeichnet sich durch exzellente Laufeigenschaften und vorbildgetreue Lackierung aus. Er verfügt über eine Länge von 87 mm. NEM + Kurzkupplungskulisse. Nenngröße: N. Stromsystem: Gleichstrom.

Prämie wählen
Abo-Angebot

Unser Angebot für Sie

N-Bahn Magazin
2-Jahresabo

Für 79,20 €

+

Aboprämie

 

=

79,20 €

inkl. MwSt.

 

Ja! Ich will das N-Bahn Magazin ab sofort druckfrisch und mit 4 % Preisvorteil für 6,60 €* pro Heft (Jahrespreis: 39,60 €*) alle 2 Monate für 2 Jahre frei Haus.

  • Ich erhalte als Willkommensgeschenk die Prämie meiner Wahl (solange Vorrat reicht, sonst gleichwertige Prämie).
  • Ich kann das Abo nach dem zweiten Bezugsjahr jederzeit kündigen.
  • Bei Bankeinzug erhalte ich zusätzliche 5 % Preisersparnis auf den Abopreis.

* Preise im Inland, inkl. MwSt. und Versand
Preise pro Ausgabe im Ausland, inkl. Versand

Schweiz: 11,90 CHF
Europa: 7,55 Euro
Welt: 9,05 Euro

Rechnungsadresse











* gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

Lieferadresse








Bezahlung

SEPA-Lastschriftsmandat (Ermächtigung zum Beitragseinzug):
Ich ermächtige die GeraNova Bruckmann Verlagshaus GmbH, Infanteriestraße 11a, 80797 München (Gläubiger- Identifikationsnummer: DE63ZZZ00000314764) wiederkehrende Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von der GeraNova Bruckmann Verlagshaus GmbH auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen.
Die Mandatsreferenz wird mir separat mitgeteilt.
Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.