Ihre Prämien zur Wahl

Schwäbisches Leibgericht

Die wichtigsten Zutaten für eines der wohl bekanntesten Gerichte des Schwabenlandes wurden hier in eine schicke Metalldose mit Stuttgart-Motiv gepackt. Inklusive: 1x schwäbische Spätzla, 1x Linsen, 1x Saitenwürstchen in der Dose, Rezeptvorschlag zu »Lensa ond Spätzla« und exklusives Stuttgart-Büchle von Hochland

Prämie wählen

Reisenthel Carry-Bag anniversary shopping

Die Reisenthel Carry-Bag ist der Klassiker unter den Einkaufskörben. Mit stabilem Alurahmen und festem Boden, bei Bedarf flach zusammenzulegen. Maße: 48 x 29 x 28 cm

Prämie wählen

Wandertouren für Langschläfer auf der Schwäbischen Alb

Wandertouren für Langschläfer und Familien: Mit dem neuen Wanderführer auf 30 Halbtagestouren die Schönheiten der Schwäbischen Alb erwandern.

Prämie wählen

Ostalb

Dieser Bildband zeigt die gesamte Ostalb von Ulm bis Aalen und von Göppingen bis Nördlingen in atmosphärisch dichten Aufnahmen. Die beiden Fotografen Rainer Fieselmann und Siegfried Geyer waren zu jeder Jahreszeit unterwegs und haben am Boden und aus der Luft viele klassische, aber auch zahlreiche unbekannte Motive mit der Kamera eingefangen.

Prämie wählen

Burgen und Schlösser in Hohenlohe

Dieser Führer lädt Sie auf 12 spannende Tagesausflüge zu den Burgen und Schlössern entlang der Jagst und des Kochers ein. Reich illustriert, mit Karten, praktischen Tipps und zahlreichen Hintergrundinformationen.

Prämie wählen

Poesie im Kreuzgang

Die Klöster im Land und ihre Bezüge zur Literatur stehen im Mittelpunkt dieses Lese- und Ausflugsbuches. Anschaulich und mit vielen Zitaten erzählt die Literaturvermittlerin Andrea Hahn von dichtenden Mönchen und schwärmenden Poeten, die über die Jahrhunderte hinweg in den Abteien, Stiften und Klosterschulen des Landes wirkten.

Prämie wählen

Wie der Schwarzwald erfunden wurde

Warum ist der »Mythos Schwarzwald« so unverwüstlich, wie wurden Bollenhut und Kuckucksuhr weltweit zum Markenzeichen und welche Wirklichkeit steckt hinter den Symbolen? Dieses Buch sucht Antworten in der großen Zeitgeschichte und den Alltagsgeschichten der Menschen, die den Schwarzwald als Kulturlandschaft geschaffen haben.

Prämie wählen

Schwäbisch backen

Dieses Backbuch zeigt in mehr als 80 Rezepten, wie man schwäbische Backwaren wie Hefezopf, Seelen und Zwiebelkuche zu Hause zaubern kann. Viele Tipps und Tricks von Profis ermöglichen auch dem Back-Anfänger, eine Qualität wie in der Dorfbäckerei zu erzielen.

Prämie wählen

Meister am Grill

Die Meister der Grillszene haben sich um das Feuer versammelt und heizen Ihnen ein: Doppel-Grillweltmeister Adi Matzek und andere Grill-Experten zeigen, was ein richtig gutes T-Bone-Steak ausmacht. Mit Tipps zu Fleischqualität und Marinade sowie zur optimalen Nutzung des Grills.

Prämie wählen
Abo-Angebot

Unser Angebot für Sie

Schöner Südwesten
Heimatabo

Für 59,90 €

+

Aboprämie

 

=

59,90 €

inkl. MwSt.

 

Ja! Ich will Schöner Südwesten ab sofort druckfrisch für 5,80 € pro Heft jeden zweiten Monat frei Haus. Zusätzlich erhalte ich über das Jahr verteilt zwei Bücher aus der Sonderedition Schöner Südwesten . Der Jahrespreis beträgt 59,90€.

  •  Ich erhalte als Willkommensgeschenk die Prämie meiner Wahl (solange Vorrat reicht, sonst gleichwertige Prämie). Versand erfolgt  nach Bezahlung der Rechnung.
  •     Ich kann das Abo nach dem ersten Bezugsjahr jederzeit kündigen.
  •  

* Preise inkl. MwSt., im Ausland zzgl. Versandkosten
Versandkosten pro Heft ins Ausland

Schweiz: 1,10 CHF
Europa: 0,65 Euro
Welt: 2,15 Euro

Rechnungsadresse











* gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

Lieferadresse








Bezahlung

SEPA-Lastschriftsmandat (Ermächtigung zum Beitragseinzug):
Ich ermächtige die GeraNova Bruckmann Verlagshaus GmbH, Infanteriestraße 11a, 80797 München (Gläubiger- Identifikationsnummer: DE63ZZZ00000314764) wiederkehrende Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von der GeraNova Bruckmann Verlagshaus GmbH auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen.
Die Mandatsreferenz wird mir separat mitgeteilt.
Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.