Ihre Prämien zur Wahl

Deutz F3L 514

Deutz ist eine Legende in der Welt der Landmaschinen! Der in den Jahren 1951-1954 hergestellte F3L war eines der Top-Modelle der Firma Klöckner-Humboldt Deutz, mit seinem luftgekühlten 3-Zylinder-Motor, 40 PS und 2.500 kg. Exklusiv-Modell von Editions Atlas Collections, Maßstab 1:32

Prämie wählen

Klassische Herren-Quarz-Uhr aus Edelstahl

Inkl. Lederarmband zum Wechseln und Manschettenknöpfen. Das Gehäuse ist aus Metall mit drehbarem Aluminium-Topring, wasserdicht bis 3 Bar.

Prämie wählen

Traktor-Schrauberbuch: Der Dieselmotor

Am eigenen Traktor den Motor warten, aus- und einbauen und komplett überholen: Wie das geht, verrät dieses fundierte Schrauber-Handbuch!

Prämie wählen
Abo-Angebot

Unser Angebot für Sie

TraktorXL
2-Jahresabo

Für 35,44 €

+

Aboprämie

 

=

35,44 €

inkl. MwSt.

 

Ja! Ich will Traktor-XL ab sofort druckfrisch und mit 10 % Preisvorteil für 4,43 €* pro Heft (Jahrespreis: 17,72 €)* für 2 Jahre jeden dritten Monat frei Haus.

  • Ich erhalte als Willkommensgeschenk die Prämie meiner Wahl (solange Vorrat reicht, sonst gleichwertige Prämie). Versand erfolgt nach Bezahlung der ersten Rechnung.
  • Ich kann das Abo nach dem zweiten Bezugsjahr jederzeit kündigen.

* Preise inkl. MwSt., im Ausland zzgl. Versandkosten
Versandkosten pro Heft ins Ausland

Schweiz: 1,10 CHF
Europa: 0,65 Euro
Welt: 2,15 Euro

Rechnungsadresse











* gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

Lieferadresse








Bezahlung

SEPA-Lastschriftsmandat (Ermächtigung zum Beitragseinzug):
Ich ermächtige die GeraNova Bruckmann Verlagshaus GmbH, Infanteriestraße 11a, 80797 München (Gläubiger- Identifikationsnummer: DE63ZZZ00000314764) wiederkehrende Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von der GeraNova Bruckmann Verlagshaus GmbH auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen.
Die Mandatsreferenz wird mir separat mitgeteilt.
Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.